Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Corinne Egger

Bsc in Ernährung und Diätetik /

Ernährungsberaterin SVDE

Drogistin

verheiratet und Mutter (seit 2008)

Neben meiner Familie und unsern Tieren mag ich besonders:
Gesellschaft, gute Gespräche, Sport, lesen, musizieren, singen, kochen und essen                                                                   

 

Lebenslauf

ab 2020    

Zusammenarbeit mit Frau Stefanie Dota

2018

Projektarbeit: in Zusammenarbeit mit der Mühlemann Nutrition GmbH mitverantwortlich und Ausführende des neuen Angebotes der Cleven-Stiftung   "KiKo - Kinder kochen"

2017        

Abschluss des Nachträglichen Titelerwerbes zur Ernährungsberaterin Bsc in Ernährung und Diäthetik, BFH (Berner Fachhochschule)

seit 2016

Mitarbeit im Schulprojekt der Cleven-Stiftung "fit4future". Erteilen von Kochkursen für Primarschüler vor Ort

2015 - 2018

Mitglied des Vorstandes der Beratungssektion Diabetes Schweiz, Olten (Ressort Fachordner)

2012 - 2014

Fachliche Leitung Diabetes-Telefoncoaching-Programm der Firma Makora AG in Zürich    

seit Ende 2011    

freiberufliche Ernährungsberaterin mit eigener Praxis in Dinhard (Einzelberatungen, Männerkochkurs, Vorträge)

2005 - 2012

Fachlehrerin Ernährung (praktisches Kochen und Theorievermittlung) im Stift Höfli, gem.Stiftung, Oberstammheim

2006 - 2009

Diplomierte Ernährungsberaterin HF am Spital Uster, Leitung ad interim März - August 2008

2002 - 2005

Ausbildung zur dipl. Ernährungsberaterin HF an der Universitätsklinik Zürich mit diversen Praktikas (Akutspital, Reha, Ambulanter Bereich mit Komplementärmedizin kombiniert)

1998 - 2002

Drogistin und stellvertretende Leitung und Verantwortlich für Lehrlingsausbildung in der Drogerie Haas, Frauenfeld    

1994 - 1998    

Ausbildung zur Drogistin, Fachschule St. Gallen

 

 

seit Abschluss der
Ausbildung zur Ernährungsberaterin

Regelmässige Weiterbildungen, u.a. zum Thema Diabetes mellitus, Nahrungsmittelallergien und -Intoleranzen, 
FODMAP, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Burgerstein Vitalstofftherapie, ZRM (Zürcherisches Ressourcen-Modell). lösungsorientiertes Beraten, Achtsamkeit, motivierende Gesprächsführung/motivational Interviewing, sowie wiederholter Erfahrungsaustausch mit meinen Berufskollegen/innen in der ERB-NOCH und der Regiogruppe Thurgau-Schaffhausen

 1&lang=

Mitglied von

SVDE ASDD , Schweizerischer Verband der Ernährungsberater/innen

SGE, Schweizerische Gesellschaft für Ernährung

aha! Allergiezentrum Schweiz

Regiogruppe Thurgau-Schaffhausen

ERB-NOCH (Ernährungsberatung Nordost-Schweiz)

de