Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Corinne EggerCorinne EggerCorinne Egger

Bsc Ernährungsberaterin SVDE

Drogistin

verheiratet und Mutter (seit 2008)

Neben meiner Familie mag ich besonders:
Gesellschaft, gute Gespräche, Sport, lesen, musizieren, singen, kochen und essen                                                                   

 

Lebenslauf

ab 2020    

Zusammenarbeit mit Frau Stefanie Dota

2018

Projektarbeit: in Zusammenarbeit mit der Mühlemann Nutrition GmbH mitverantwortlich und Ausführende des neuen Angebotes der Cleven-Stiftung   "KiKo - Kinder kochen"

2017        

Abschluss des Nachträglichen Titelerwerbes zur Ernährungsberaterin Bsc BFH

seit 2016

Mitarbeit im Schulprojekt der Cleven-Stiftung "fit4future". Erteilen von Kochkursen für Primarschüler vor Ort

2015 - 2018

Mitglied des Vorstandes der Beratungssektion Diabetes Schweiz, Olten (Ressort Fachordner)

2012 - 2014

Fachliche Leitung Diabetes-Telefoncoaching-Programm der Firma Makora AG in Zürich    

seit Ende 2011    

freiberufliche Ernährungsberaterin mit eigener Praxis in Dinhard (Einzelberatungen, Männerkochkurs, Vorträge)

2005 - 2012

Fachlehrerin Ernährung (praktisches Kochen und Theorievermittlung) im Stift Höfli, gem.Stiftung, Oberstammheim

2006 - 2009

Diplomierte Ernährungsberaterin HF am Spital Uster, Leitung ad interim März - August 2008

2002 - 2005

Ausbildung zur dipl. Ernährungsberaterin HF an der Universitätsklinik Zürich mit diversen Praktikas (Akutspital, Reha, Ambulanter Bereich mit Komplementärmedizin kombiniert)

1998 - 2002

Drogistin und stellvertretende Leitung und Verantwortlich für Lehrlingsausbildung in der Drogerie Haas, Frauenfeld    

1994 - 1998    

Ausbildung zur Drogistin, Fachschule St. Gallen

 

 

seit Abschluss der
Ausbildung zur Ernährungsberaterin

Regelmässige Weiterbildungen, u.a. zum Thema Diabetes mellitus, Nahrungsmittelallergien und -Intoleranzen, 
FODMAP, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Burgerstein Vitalstofftherapie, ZRM (Zürcherisches Ressourcen-Modell). lösungsorientiertes Beraten, Achtsamkeit, motivierende Gesprächsführung/motivational Interviewing, sowie wiederholter Erfahrungsaustausch mit meinen Berufskollegen/innen in der ERB-NOCH und der Regiogruppe Thurgau-Schaffhausen

 1&lang=

Mitglied von

SVDE ASDD , Schweizerischer Verband der Ernährungsberater/innen

SGE, Schweizerische Gesellschaft für Ernährung

aha! Allergiezentrum Schweiz

Regiogruppe Thurgau-Schaffhausen

ERB-NOCH (Ernährungsberatung Nordost-Schweiz)

de